Am Ende ist es Kunst immer Dekonstruktion. Schöpfungen

Am Ende ist es Kunst immer Dekonstruktion. Schöpfungen gefangen zwischen Zerstörung und dem, was im ersten Moment jenseits der Trümmer wieder zu sein 𝘣𝘦𝘨𝘪𝘯𝘯𝘵.
Spüre das heute. Sehr.
offensichtlich auch. #DoYourThangGER