Die Gesellschaft ist leider nicht fähig, in einer Krise

Die Gesellschaft ist leider nicht fähig, in einer Krise zusammenzuhalten. Stattdessen werden rote Linien überschritten, Menschen, ob Politiker, Wissenschaftler oder Bürger beleidigt, gar bedroht. Jedes streitbare Thema treibt widerliche Blüten und trägt zur Spaltung bei.

Tags: