Mit einer einheitlichen Linie tun sich Bund und Länder

Mit einer einheitlichen Linie tun sich Bund und Länder diesmal besonders schwer. Und von der Kanzlerin ist kaum noch etwas zu hören.